Philipp Kienzler

Portfolio Direktor

Philipp ist seit 2018 bei Paragon. Vor seiner Zeit bei Paragon war er sieben Jahre für die Private Equity Gesellschaft Aurelius als Operating Partner, Geschäftsführer und Projektmanager operativ in den Beteiligungen tätig. Zuvor arbeitete Philipp drei Jahre als Consultant für die Turnaround Management Beratung Struktur Management Partner. Seitdem war Philipp für zahlreiche Transformation-, operative Verbesserungs- und Wachstumsinitiativen verantwortlich und unterstützte Firmen in einer Vielzahl von Branchen im In- und Ausland, immer mit dem Fokus Value Creation.

Neben einer Ausbildung zum Bankkaufmann und Börsenhändler bei den Privatbankiers Ellwanger & Geiger hat Philipp an der Kath. Universität Ingolstadt-Eichstätt und der Brisbane University of Technology studiert und seinen Abschluss als Diplom Kaufmann erworben. Als ehemaliger Hockey-Bundesligaspieler ist Philipp immer noch äußerst sportbegeistert und verbringt die freie Zeit gerne mit seiner Familie und Freunden beim Sport sowie in der Natur.