Paragon Partners

PARAGON PARTNERS investiert in künftiges Wachstum des IP-Dienstleisters Novagraaf

Novagraaf gab jüngst die Zusammenarbeit mit PARAGON PARTNERS, einer in München ansässigen Beteiligungsgesellschaft, bekannt. PARAGON PARTNERS übernimmt die Mehrheitsanteile des derzeitigen Gesellschafters Gilde Buy Out Partner.

Diese Investition stellt eine wichtige Unterstützung für die Wachstumspläne von Novagraaf dar. Das Wachstum wird dabei vor allem durch die weitere Investition in Mitarbeiter, Dienstleistungen und Technologien gefördert.
Novagraaf, der weltweit größte Antragsteller für Marken und ein führender Anmelder im Bereich Patente, verwaltet über eine Million gewerbliche Schutzrechte (Intellectual Property, IP) für seine Kunden und vertritt viele der bedeutendsten Patent- und Markeninhaber.

Gegründet wurde das Unternehmen 1888 und hat seinen Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande. Zudem unterhält Novagraaf Niederlassungen in ganz Europa, darunter London, Brüssel, Paris und Genf. 2016 wurden Büros in China, Japan und den USA eröffnet.

Novagraaf arbeitet für führende IP-Besitzer von ambitionierten Start-ups bis hin zu bekannten Marken- und Produktionsunternehmen.

„Diese Investition bestätigt unsere Strategie, neue Maßstäbe für die Betreuung von Marken-und Patentinhabern zu setzen durch Professionalisierung des IP Managements mithilfe unserer hochqualifizierten Mitarbeiter und innovativer Kommunikations-Technologie „, kommentiert Novagraaf-Geschäftsführerin Lutgarde Liezenberg. „Wir sind stolz darauf, dass Paragon unsere Wachstumspläne unterstützt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um unseren Kunden weiterhin innovative und wertschöpfende Dienstleistungen über den gesamten IP-Lebenszyklus bieten zu können. Liezenberg ergänzt: „Zudem möchten wir Gilde dafür danken, dass sie für Novagraaf immer ein sehr zuverlässiger und loyaler Partner waren. Dank ihres professionellen Beitrags konnten wir eine einzigartige und in Europa führende IP-Services-Plattform erschaffen“.

Dr. Krischan von Moeller, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter von PARAGON PARTNERS fügt hinzu: „Novagraaf konnte mit dem Fokus auf qualitativ hochwertige Dienstleistungen zum Schutz von geistigem Eigentum an Marken, Patenten und Designs eine diversifizierte und loyale Kundenbasis aufbauen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, weiteres Wachstumspotenzial zu realisieren. Unsere Investition in Menschen, Prozesse und Technologien wird dafür sorgen, dass das Unternehmen auch weiterhin die Erwartungen der Kunden übertrifft und seine Marktführerschaft in Europa ausbaut. “

 

Über PARAGON PARTNERS
PARAGON PARTNERS ist eine private, in München ansässige Beteiligungsgesellschaft mit einem zu verwaltenden Vermögen von ca. EUR 650 Millionen. Nach der Übernahme des operativen Geschäfts der Pavis e.G. im September 2016 ist dies die zweite Investition im Bereich IP.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.paragon.de.

 

Über Novagraaf
Das Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden, hat Niederlassungen in den IP-Hotspots Europas wie Amsterdam, Brüssel, Genf, London und Paris. Novagraaf gehört zu den fünf führenden Dienstleistern im Bereich IP in Europa. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 350 engagierte Fachleute und Mitarbeiter in 16 Niederlassungen (darunter Repräsentanzen in den USA, Hongkong und Japan) und bietet eine breite Palette von Beratungs- und Management-Dienstleistungen im IP-Bereich an. Die Dienstleistungen decken den gesamten Lebenszyklus von Patenten, Marken, Designs und Domains, von der Erstanmeldung bis hin zu Verwaltung komplexer globaler Portfolien, ab. Novagraaf bietet seinen Kunden innovative Instrumente für die Analyse und Entscheidungsfindung sowie für die Überwachung von IP-Rechten und Anti-Produktpiraterie (Anti-Counterfeiting) bis hin zur IP-Bewertung. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website: www.novagraaf.com

Datum
3. Februar 2017